Tipps und Trends für Innen und Außen, von der Tischdekoration bis zur Garten-Deko finden Sie hier.

Sie glauben, der jährlich wiederkehrende schwarz-weiße Trend sei für 2015 kein Thema?

Weit gefehlt! Nicht nur die Mode-Welt liebt das Zusammenspiel dieser Töne, auch beim Thema Inneneinrichtung und Wohnaccessoires stehen die beiden ganz oben auf der Liste der beliebtesten Kombinationen. Der edle Klassiker schwarz-weiß liegt in 2015 im Trend, wie noch nie zuvor. 

Die klaren Designs, die schon Ende des letzten Jahres schwer im Kommen waren, können nun neu zusammengestellt werden. Denn schwarz und weiß werden vor allem in der Kombination zu etwas ganz Besonderen. Egal ob Sie Ihre Familie und Freunde mit einer neuen Inneneinrichtung überraschen wollen oder sich einfach selbst im neuen Jahr etwas Schönes gönnen möchten, dieses perfekte Duo beeindruckt immer! Wer gern die klassische Variante bevorzugt, bleibt am besten nur bei den beiden Nichtfarben und entscheidet sich für eine Komposition aus weißen Kissen auf schwarzen Sitzelementen.

Das Duo eignet sich aber auch hervorragend zur Kombination mit kräftigen Farben, da dadurch die Kontraste noch verstärkt werden. Grün, Gelb oder Pink sind dafür wie gemacht, da sie schön leuchten und genügend Kraft gegenüber dem starken Schwarz haben. Stilvolle Einrichtungsgegenstände mit schwarz-weißen Streifen, Punkten oder auch ungewöhnlichen Mustern, bilden mit saftig grünen Pflanzen eine traumhafte Kulisse.

Starten Sie frisch ins neue Jahr! Gerade jetzt in der kühlen Winterzeit kann man sich so den Frühling ins Haus holen. Hierzu einfach schwarze oder weiße Vasen mit farbenfrohen Tulpen versehen. Versuchen Sie doch mal, helle Elemente auf dunklen Flächen gekonnt mit Blumen in Szene zu setzen. So wird Ihr Zuhause zu einem garantierten Hingucker. Die richtigen Stilelemente bewirken Wunder und können in die Jahre gekommene Möbel blitzschnell aufwerten. Ihre Lieblingsstücke lassen sich sicherlich ideal mit hochwertigen Deko-Elementen aus edlen Materialien kombinieren. Wie wäre es beispielsweise mit schönen Tee-Dosen, Körben, Kissen oder Lampen, die Sie auf Ihren Beistelltisch oder in der Vitrine positionieren? Dann dazu noch das ein oder andere in Grün und fertig ist das umwerfende Wohnzimmer aus dem Bilderbuch.

Sicher ist, dass schwarz-weiße Kontraste den Wohnbereich in diesem Jahr dominieren werden. Wenn Ihnen die Kontraste zu stark sind und Sie dem ganzen lieber noch ein bisschen mehr Natürlichkeit verleihen möchten, versuchen Sie beispielsweise dunkle Böden und weiße Wände mit hochwertigen Holzmöbeln zu kombinieren. Holz verleiht dem Farbenspiel nochmals eine ganz andere Gemütlichkeit.

In unseren Garten-Erlebniswelten finden Sie aktuell zahlreiche Dekorationsbeispiele, bei denen wir Pflanzgefäße stilvoll mit modernen Skulpturen, Vasen und Pflanzen, wie Primeln oder Ranunkeln, vereinen.